ProScenario : Willkommen

Previous Next

Transformer Kompetenz

Unsere Dienstleistungen beinhalten alle Methoden, Techniken und Vorgehensweisen zur Steigerung der Transformationskomptenz.
Mit diesen spezifischen Kompetenzen steigt die Erfolgswahrscheinlichkeit und die Nachhaltigkeit der Maßnahmen
im Management, im Projektmanagement und im Vertrieb.

Management

Führungskräfte im digitalen Zeitalter tragen mit Ihrer Haltung und Handeln entscheidend zum Erfolg eines Unternehmens bei.   Wir unterstützen Sie Ihre Management und Digital Leadership Kompetenz zu erhöhen!

Training Coaching Moderation

Projektmanagement

Projektmanagement klassisch, agil oder als hybrides Vorgehensmodell ist eine der effektivsten Methoden zur Umsetzung von Ideen, Konzepten und Maßnahmen.
Wir unterstützen Sie Ihre Projekte effektiv und effizient durchzuführen!

Training Coaching Moderation

Vertrieb und Sale

Will man heute im Vertrieb erfolgreich sein, muss man Menschen und Märkte für seine Produkte dauerhaft und wirksamer überzeugen um sie zu gewinnen. Wir unterstützen Sie Ihre Vertriebskompetenz zu steigern!

Training Coaching

Transformer Kompetenz

Transformation führt zum nachhaltigen Wandel!

In den meisten Unternehmen gibt es ein Spannungsfeld zwischen etablierten Vorgehensweisen und den dynamischen Entwicklungen und Erfordernissen im Digitalen Zeitalter. Die bisherigen Strukturen und Prozesse stehen auf dem Prüfstand und vor der Herausforderung sich an die volatilen, komplexen und vielschichtigen Marktbedingungen anzupassen.

Je nach Anforderungen, Unternehmensbereich, Umfeldfaktoren und sonstigen Rahmenbedingungen wenden wir hochwirksame Methoden zur Transformation an:

Unsere Methoden zur Schaffung von Transformer Kompetenz

1. Rapid Project -> Fokus: kurzfristige Zielerreichung für wichtige Geschäftsthemen!
Rapid Project wird eingesetzt wenn anspruchsvolle strategische Geschäftsziele Fahrt aufnehmen sollen, wie z.B. Umstrukturierungen, Umsatzsteigerungen, Kostenreduzierung etc. Mit ergebnisorientierten, modularen Strukturen und Prozessen, mit einer intensivierten vertikalen und horizontalen Kommunikation und Interkation werden wichtige Geschäftsziele verfolgt.

2. Hybrid Processing -> Fokus: kreativer und strukturierter Prozess für komplexe Entwicklungsprojekte!
Hybrid Processing verfolgt einen Ansatz in dem Kreativität und Struktur in einem optimalen Verhätnis zu organisieren. In einer klaren Vorgehensstruktur werden in einer kreativen und iterativen Form Teilergebnisse generiert. Dieses dynamische und lösungsorientierte Vorgehen ermöglicht und fördert einen effektiven Entwicklungsprozess von Produkten oder Dienstleistungen.

3. Team Cycles -> Fokus: Steigerung Teamkompetenz und Reifegrad des Teams!
Team Cycles wird eingesetzt um die Teamkompetenz zu steigern und das Team zu einem höheren Reifegrad zu transformieren. Das Aufgaben-, Kommunikations- und Interaktionsmanagement wird völlig neu aufgestellt. Parallel dazu wird ein neuer Teamspirit zu entwickelt. Im Ergebnis steht eine deutliche Steigerung der Teameffektivität und -effizienz und eine neu generierte Zusammenarbeitskultur.

Alle eingesetzten Methoden zielen darauf schon früh im Transformationsprozess ab, erkennbare und messbare Entwicklungen zu erzielen.

Management

Führung von morgen heute starten!

Führung von morgen, die wir heute brauchen ist die Kombination aus Managementkompetenz und Digital Leadership. Die bisherigen Strukturen und Prozesse stehen volatilen, schnellen und unsicheren Veränderungen gegenüber. In den meisten Unternehmen gibt es ein Spannungsfeld von etablierten vs. agilen und digitalen Abläufen und Vorgehensweisen. Das erfordert neues Denken und neues Handeln. Neben den klassischen Managementkompetenzen, bedarf es Digitaler Kompetenzen und Transformationskompetenzen, um diesen Wandlungsprozess aktiv zu gestalten.

Training

Ziele des Trainings:

  1. Sie bekommen ein Grundverständnis über die Management Rolle und Funktion .
  2. Sie lernen und erproben wirksame Führungsmethoden und Techniken.
  3. Sie lernen wie Sie mit herausfordernden aktuellen und zukünftigen Managementthemen konstruktiv umgehen können.
  4. Sie lernen wie Sie Ihre Leistungskraft kommen und langfristig aufrechterhalten.

-> Das Training hat einen hohen Praxisbezug und einen hohen Übungsanteil!

Inhalte Erfahrene Manager:

  • Was sind meine aktuellen Herausforderungen, was sind meine zukünftigen Handlungsfelder?
  • Welche neuen Führungsinstrumente kann ich in den verschiedenen Situationen einsetzen?
  • Welche Strategien kann ich einsetzen bei langfristigen Veränderungen?
  • Wie gehe ich mit dem Spannungsfeld aus langfristiger Strategie und operativem Handeln um?
  • Wie kann ich virtuelle Teams führen?
  • Wie schaffe ich mehr eigene Resilienz bzw. Widerstandskraft?
  • Wie kann ich meine Führungsrolle weiter entwickeln?

Inhalte Nachwuchsführungskräfte:

  • Wie kann ich in meine Führungsrolle hineinwachsen?
  • Wie generiere ich mein eigenes Führungsverständnis?
  • Wie kann ich einen eigenen Führungsstil entwickeln?
  • Wie schaffe ich eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern?
  • Was sind effektive Führungsinstrumente für meine Praxis?
  • Wie gehe ich mit schwierigen Mitarbeitern um?
    Was kann ich für mein Selbstmarketing tun?

Ziele des Trainings:

  1. Sie bekommen ein Grundverständnis über die Digital Leadership.
  2. Sie lernen und erproben wirksame Führungsmethoden und Techniken im Digital Leadership.
  3. Sie lernen wie Sie mit herausfordernden aktuellen und zukünftigen Führungs- und Veränderungsthemen konstruktiv umgehen können.

-> Das Training hat einen hohen Praxisbezug und einen hohen Übungsanteil!

Inhalte:

  • Was sind die Herausforderungen für einen Manager im Digitalen Zeitalter?
  • Was ist der Unterschiede zwischen Management- und Transformationskompetenz?
  • Was ist der Unterschied zwischen Agil Leadership und Digital Leadership?
  • Welche Digitalen Kompetenzen braucht es im Digital Leadership?
  • Was sind Führungsstile und Führungsinstrumente im Digital Leadership?
  • Was bedeuten die neuen Anforderungen für die eigene Persönlichkeitsentwicklung?
Coaching

Im Coaching der Führungskraft geht es um das konkrete Anliegen des Coachee. Das allgemeine Ziel des Coachings ist die Reflexion und Lösungsfindung für die Herausforderungen in der Rolle als Führungskraft.

Mögliche Fragen der Führungskraft:

  • Wie kann ich meine Führungsgrundsätze und Werte in der Praxis leben?
  • Wie kann ich Veränderungen besser durchsetzen?
  • Wie kann ich in schwierigen Situationen zielorientiert kommunizieren?
  • Wie kann ich meinen Vorgesetzten führen?
  • Wie bleibe ich in turbulenten Zeiten handlungsfähig?
  • Wie organisiere ich mein Stressmanagement und meine Life-Balance?

Im Coaching Digital Leadership geht es um das konkrete Anliegen des Coachee. Das allgemeine Ziel des Coachings ist die Reflexion und Lösungsfindung für die Herausforderungen im Digital Leadership.

Mögliche Fragen des Coachee:

  • Wie kann ich meine Führungskompetenz für das Digitale Zeitalter updaten?
  • Was motiviert, was demotiviert mich aktuell?
  • Welche Digitalen Kompetenzen brauche es im Digital Leadership?
  • Was sind Führungsstile und Führungsinstrumente im Digital Leadership?
  • Was bedeuten die neuen Anforderungen für die eigene Persönlichkeitsentwicklung?
Moderation

Die Moderation von Zusammenarbeitsthemen ist ein sehr wirksames und konstruktives Format um die Kommunikations- und Interaktionsprozesse zwischen Führungskraft und dem Team weiter zu optimieren. Der Moderator sorgt für einen fairen Austausch und strukturierten Ablauf. Er unterstützt methodisch bei der Suche nach Lösungen, ermittelt die Akzeptanz und Machbarkeit von Umsetzungsideen.

Vorbereitung / Klärung durch Moderator:

  • Welche Themen sollten besprochen werden, damit die Zusammenarbeit zwischen Führungskraft-Team weiter verbessert werden kann?
  • Welche Spielräume können gegeben werden?
  • Welche Rahmenbedingungen haben eine Relevanz und sind zu beachten?

Die Moderation von Konfliktklärungen ist ein sehr wirksames und konstruktives Format um unausgesprochene und belastende Konflikte aufzulösen. Der Moderator sorgt für einen fairen Austausch und strukturierten Kommunikationsprozess. Er unterstützt methodisch bei der Suche nach Lösungen, ermittelt die Akzeptanz und Machbarkeit von Umsetzungsideen.

Beispiele für Konflikte in der Zusammenarbeit Führungskraft-Team:

  • Zunehmende Verdichtung der Arbeitsprozesse führen zu Überlastungen
  • Unterschiedliche Arbeitsauffassungen der Generation X, Y und Z
  • schlechte Teamstimmung
  • fehlender Teamgeist
  • Unzuverlässigkeit
  • Aufgaben werden nicht in erforderlicher Qualität gemacht

Projektmanagement

Erfolgreiche Projekte erkennt man am Anfang!

Will man Projekte erfolgreich durchführen bedarf es entsprechender Projektmanagement Kompetenz. Häufig werden bereits in frühen Projektphasen vermeidbare Fehler gemacht, die sich dann im Projektverlauf entsprechend negativ auswirken. Zahlreiche Studien zeigen auf, worauf es in der Projektarbeit ankommt. Neben der Wahl der Methode (ob agil, klassisch oder hybrid) bedarf es der Schulung einer Transfer- bzw. Anwendungskompetenz, denn eine Methode zu kennen, bedeutet nicht, sie effektiv anwenden zu können.

Training

Ziele des Trainings:

  1. Sie bekommen ein Grundverständnis über das Prozessorientierte Projektmanagement.
  2. Sie lernen und erproben die grundlegenden Methoden, Techniken und Instrumente zur Planung und Strukturierung eines Projekts.
  3. Sie lernen, wie Sie ein Projekt starten und zielführend steuern können.

-> Das Training hat einen hohen Praxisbezug und einen hohen Übungsanteil!

Inhalte:

  • Welches grundlegende Wissen gibt es zum Prozessorientierten Projektmanagement?
  • Wie kann ich ein Projekt initialisieren?
  • Wie kann ich einen Projektauftrag umfassend klären?
  • Welche Instrumente setze ich ein, um ein Projekt zu planen?
  • Welche Strategien setzte ich in der Durchführung von Projekten ein?
  • Was sollte ich zum Abschluss eines Projektes tun?

Ziele des Trainings:

  1. Sie bekommen ein Grundverständnis über das Agile Projektmanagement.
  2. Sie lernen und erproben die grundlegenden Methoden, Techniken und und Vorgehensweisen im Agilen Projektmanagement.
  3. Sie lernen, wie Sie ein Projekt starten und zielführend steuern können.

-> Das Training hat einen hohen Praxisbezug und einen hohen Übungsanteil!

Inhalte:

  • Welche agilen Methoden gibt es und was sind deren sinnvolle Einsatzgebiete im Projektmanagement?
  • Was sind die Unterschiede zwischen „klassischen“ und „agilen“ Projektmanagement?
  • Wie lassen sich „klassisch“ und „agil“ zum hybriden Projektmanagement verknüpfen?
  • Was sind die Prinzipien, Herangehensweisen, Methoden und Techniken des agilen Projektmanagements?
  • Wie kann ich ein agiles Projekt organisieren?
  • Welche Voraussetzungen gibt es für die Zusammenarbeit in einem agilen Projektteam?
  • Wie werden die Kommunikationsprozesse im agilen Projektmanagement gestaltet?

Ziele des Trainings:

  1. Sie bekommen ein Grundverständnis über die Funktion und Rolle der Projektleitung.
  2. Sie lernen und erproben die grundlegenden Führungsmethoden und Techniken für die Projektleitung.
  3. Sie lernen, wie Sie ein Projektteam zielführend steuern können.

-> Das Training hat einen hohen Praxisbezug und einen hohen Übungsanteil!

Inhalte:

  • Welches grundlegende Wissen gibt es zur Führung in Projekten?
  • Welche Kompetenzen braucht ein Projektleiter?
  • Welche Rollen sollte ein Projektleiter ausfüllen können.
  • Welche Führungsstile sind in der Projektarbeit relevant?
  • Wie gehe ich als Projektleiter mit schwierigen Projektsituationen um?
  • Wie schaffe ich es die Motivation der Projektmitarbeiter zu fördern?
  • Wie kann ich mich in meiner Führungsrolle weiter entwickeln?
Coaching

Im Coaching der Projektleitung geht es um das konkrete Anliegen des Coachee. Das allgemeine Ziel des Coachings ist die Reflexion und Lösungsfindung für die Herausforderungen in der Rolle der Projektleitung.

Mögliche Fragen der Projektleitung:

  • Was kann ich tun, um die Rolle als der Projektleitung gut auszufüllen?
  • Wie gehe ich mit schwierigen Projektmitarbeitern um?
  • Was kann ich tun, um notwendige Entscheidungen zu bekommen?
  • Wie kann ich mich besser in den Projektmeetings und Verhandlungen durchsetzen?

Im Coaching der Führungskraft geht es um das konkrete Anliegen des Coachee. Das allgemeine Ziel des Coachings ist die Reflexion und Lösungsfindung für die Herausforderungen in der Rolle einer Führungskraft im Projektmanagement.

Mögliche Fragen der Führungskraft:

  • Wie kann ich mehrere Projekte gleichzeitig steuern?
  • Was kann ich tun, um die Rolle als Führungskraft im Projektmanagement gut auszufüllen?
  • Wie gehe ich mit einem schwierigen Projektleiter um?
  • Was kann ich tun, um richtige und notwendige Entscheidungen zu treffen?
  • Wie kann ich mich besser in den Projektmeetings und Verhandlungen durchsetzen?
Moderation

Der Kick Off ist ein wichtiges Setting eines Projektes in einer frühen Projektphase. Die Moderation ermöglicht den Projektbeteiligten sich voll auf die Klärung der Projektziele, des Vorgehens und der Stärkung der Arbeitsfähigkeit einzulassen. So wird die beste Basis für die weitere Projektdurchführung geschaffen.

Vorbereitung / Klärung durch Moderator vor dem Kick Off:

  • Welche Themen sollten besprochen werden, damit ein gemeinsames inhaltliches Verständnis zum Projektauftrag, -planung, -organisation, Schnittstellen, Verantwortungen etc. geschaffen werden kann?
  • Was braucht das Projektteam zur Generierung einer Arbeitsfähigkeit?
  • Welche Rahmenbedingungen haben eine Relevanz und sind zu beachten?

Die Moderation von Konfliktklärungen ist ein sehr wirksames und konstruktives Format um unausgesprochene und belastende Konflikte aufzulösen. Der Moderator sorgt für einen fairen Austausch und strukturierten Kommunikationsprozess. Er unterstützt methodisch bei der Suche nach Lösungen, ermittelt die Akzeptanz und Machbarkeit von Umsetzungsideen.

Beispiele klassischer Symptome für Konflikte im Projekt:

  • aggressiver bzw. unangemessener Kommunikationsstil, steife und förmliche Kommunikation
  • zerreden von Themen, mehr Kommunikation übereinander statt miteinander
  • notwendige Entscheidungen werden nicht getroffen
  • bei Problemen wird der Schuldige, nicht die Lösung gesucht
  • schlechte Teamstimmung, fehlender Teamgeist
  • Aufgaben werden nicht erledigt, Unzuverlässigkeit, mangelnde Qualität
  • Fehlende Überwachung und Steuerung: Terminverschiebungen häufen sich, Kosten laufen aus dem Ruder

Vertrieb und Sales

Erfolgreich in dynamischen Märkten!

Der Vertrieb ist eine wesentliche Säule für die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens. Die Herausforderungen der dynamischen, digitalisierten und globalisierten Welt bedürfen einer klaren und adaptiven strategischen Ausrichtung. Vertrieb und Sales heutzutage bedeutet antizipieren, verstehen und dynamisch handeln. Die Verantwortung des Managements liegt neben den „guten Zahlen“ insbesondere auch in einem herausragenden Personalmanagement und einer zielführenden Kommunikation mit den Mitarbeitenden. Will man heute im Vertrieb erfolgreich sein, muss man Menschen und Märkte für seine Produkte dauerhaft und wirksamer überzeugen um sie zu gewinnen. Die Vielschichtigkeit der Anforderungen bedarf entsprechender Kompetenzen auf allen Ebenen.

Training

Ziele Führungskraft

  1. Sie lernen die zentralen Führungsinstrumente im Vertriebsumfeld kennen.
  2. Sie erfahren, wie Sie die gesetzten Ziele umsetzen können und wie Sie entsprechende Maßnahmen planen, umsetzen und steuern können.
  3. Sie ermitteln eine klare strategische Ausrichtung und lernen kennen, wie Sie diese den Mitarbeitenden erfolgreich vermitteln können.
  4. Sie lernen, wie Sie die Kommunikation mit Ihren Mitarbeitenden zielorientiert, konstruktiv und motivierend führen können, insbesondere mit „schwierigen“ Mitarbeitern.
  5. Sie lernen kennen, mit welchen Methoden Sie den Markt analysieren und die eigene Wettbewerbsposition verbessern können.

Ziele Mitarbeitende im Vertrieb

  1. Sie lernen wie Sie im Kundenkontakt gezielt eine vertrauensvolle Kundenbeziehung und hohe Kundenzufriedenheit herstellen können.
  2. Sie lernen kennen und anwenden, wie Sie zielführende Verkaufs- und Verhandlungsgespräche mit unterschiedlichen Kundentypen führen können.
  3. Sie lernen kennen, wie man Kundenpotentiale erkennen und ausschöpfen kann.
  4. Sie lernen, wie Sie die Kommunikation mit Ihren Kunden konstruktiv gestalten bzw. führen können, insbesondere auch mit „schwierigen“ Kunden.
  5. Sie evaluieren Ihre eigenen Stärken und Potenziale, um diese noch zielgerichteter einzusetzen und weiter auszubauen.
Coaching

Coaching

Im Coaching der Führungskraft im Vertrieb geht es um das konkrete Anliegen des Coachee. Das allgemeine Ziel des Coachings ist die Reflexion und Lösungsfindung für die Herausforderungen in der Rolle als Führungskraft.

Mögliche Fragen der Führungskraft im Vertrieb:

  • Wie kann ich meine Führungsgrundsätze und Werte in der Praxis effektiver umsetzen?
  • Wie kann ich erfolgreiches Vertriebsteam aufbauen?
  • Wie kann ich die strategische Ausrichtung in meinem Bereich wirksam etablieren?
  • Wie kann ich mit den gesetzten Erwartungen an Zielgrößen umgehen?
  • Wie kann ich meine eigenen Stärken und Potenziale noch besser einsetzen und weiter auszubauen?
  • Wie organisiere ich mein Stressmanagement und meine Life-Balance?
  • ...

Wir bei ProScenario

ProScenario Berlin wurde im Januar 1999 von Kristoffer Krsmanovic gegründet. Die fachlichen Schwerpunkte von ProScenario sind die Prozesse im Management, Projektmanagement, Transformationsmanagement und Vertrieb. Seit mehr als 20 Jahren begleiten und unterstützen wir Entwicklungs- und Transformationsprozesse in verschiedenen Branchen und Organisationen. ProScenario besteht aus einem Partner-Netzwerk von Experten für Management, Projektmanagement, Transformationsmanagement und Vertrieb. Alle Kolleg:innenn verfügen über langjährige Erfahrungen als Berater, Trainer bzw. als Coach.

 

Gründer ProScenario
Senior Berater, Trainer, zert. Coach (dvct)
Dipl.-Ing.(FH); Dipl. Wirt.-Ing.(FH)

Expertise: Führungskräfteentwicklung, Projektmanagement und Change
Arbeitsweise: fokussiert, wertschätzend, partnerschaftlich, ergebnisorientiert
Stärken: Authentizität, Analyse, Konzeption, Prozessorientierung, Moderation

Erfahrung: Projektleiter und Projektmanager, Dozent, Konzeptionen, Ausbildungen, Prozessbegleitungen Change, seit mehr als 20 Jahren Berater, Trainer und Coach (dvct)

Qualifizierungen: Zertifizierung als Coach (dvct), Prozessbegleiter im Projekt, Prozessbegleiter in der Personal- und Organisationsentwicklung, Spiraldynamik®-Ausbildung, Coaching-Ausbildung, Präventologe, Stressmanagement-Trainer, Weiterbildungsmanager, Psychodrama-Leiter

Branchen: Automobilhersteller, Gesundheitswesen, Herstellende Industrie, Konsumgüterindustrie, Pharmagroßhändler, verschiedene Unternehmensberatungen, Universitäre und Soziale Organisationen, Verlagswesen

Partner ProScenario
Senior Berater, Trainer
**

Expertise: Führungskräfteentwicklung, Verkaufs- und Motivationstrainer, Konflikt- und Stressprävention
Arbeitsstil: Präsenztrainings mit eigenen zum Teil trainerpreisdotierten Inhalten und Methoden, Training / Coaching auf digitalen Plattformen-Live online Trainings, Ausarbeitung und Erstellung von Konzepten nach Kundenbedarf, hohe Unterstützung, Wertschätzung und Motivation
Stärken: Motivationsfähigkeit, Positives Denken, Begeistungsfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Empathie, Anpassungsfähigkeit

Erfahrung: Begleitung der Prozesse in der Ausbildung zum geprüften Automobilverkäufer, Durchführung von Audits für die Automobilbranche; , u.a. Feedbacktests, Begleitung von Potenzialanalysen, AC Begleitung, Konflikt- und Stresspräventionstrainings, Mystery Shopping-Feedbacktests bei nahezu allen führenden Automobilherstellern

Qualifizierungen: zertifizierter Verkaufsleiter BaTB -senior consultant, Weiterbildung als Coach, Trainerausbildung bei der BVG AöR, AEVO, zertifizierter Trainer des BaTB -european professional trainer

Branchen: Automotive, Banken, Stadtwerke- u.a. Vertrieb, Verkehrsbetriebe, Dienstleistungsbetriebe, Sicherheitsdienstleister, Servicedienstleister, Hotelerie

Partner ProScenario
Senior Berater, Trainer, Business-Coach
MSc Wirtschaftsingenieurwesen, MA Wirtschaftspsychologie

Expertise: Resilientes Leadership. Gestaltung von internationalen Kundenprozesse besonders im Bereich Automotive. Analyse psychologische Aktionen im wirtschaftlichen Kontext. Interkultureller Spezialist Deutschland – Schweden.
Arbeitsstil: Abwechslungsreiche Methodenmischung aus Kurzvorträgen, Trainerinput, Einzel- und Gruppenarbeit, praktischen Übungen, Selbstreflexion, Erfahrungsaustausch und Coaching.
Stärken: Authentisch, durchsetzungsfähig, methodisch, kreativ, resilient

Erfahrung: Change Management und Organisationsberatung. Verhandlungsprofi. Agiles Restrukturieren. Unternehmensberatung. Wissenschaftliches Arbeiten auf empirischer Basis. Key Account Manager Automotive, Global Account Manager Werkzeugmaschinen, Sales Engineer Automotive

Qualifizierungen: Zertifizierter Resilienz Businesscoach & Trainer (DVWO), zertifizierter Change Manager (APMG)

Branchen: Automotive, Automobilzulieferer, Maschinenbau, Medizintechnik, Fördertechnik, Chemie

Partner ProScenario
Senior Berater, Trainer
Diplom-Pädagoge

Expertise: Vertriebs- und Verkaufs- und Kommunikationstraining
Arbeitsstil: Stark geprägt von offener Mitarbeit, Einsatz aller gängigen Medien, Lebhaft, lehrreich, aber Kombiniert mit Humor und Praxisbeispielen
Stärken: Authentisch, Praktiker durch und durch, Starke vor Ort-Präsenz, Vorleben statt vorreden, Einfühlsam,

Erfahrung: Über 20 Jahre im Vertrieb und Verkauf in verschiedenen Branchen

Qualifizierungen: Sales Trainer IHK, Zertifizierter Trainer BVMW

Branchen: Div. Automarken: Seat-Gruppe Weller-Gruppe (VW, Toyota), Junior-Verkäufer-Ausbildung BMW, Div. Zulieferer Autoindustier (Reifen, Recaro, etc.)

Partnerin ProScenario
Senior Beraterin, Trainerin
Diplom-Kulturwirtin (univ.), Business Process Manager (OTH)

Expertise: Führung, Vertrieb, Service, Unternehmensorganisation
Arbeitsstil: kommunikativ, zielgerichtet, fordernd und fördernd, engagiert, motivierend
Stärken: Hohe Flexibilität und Belastbarkeit, Analytisches Denkvermögen, Schnelles Einarbeiten in neue Sachverhalte, Zeitmanagement, Organisationsstärke, Hands-On-Mentalität, Praxisnähe

Erfahrung: über 10 Jahre Automobilbranche (Handel und Werkstatt), über 10 Jahre Trainerin, über 10 Jahre Auditorin

Qualifizierungen: Zertifikat Wirtschaftsprivatrecht, Datenschutzbeauftragte, Third Party Auditor, Qualitätsmanagementbeauftragte, Zertifikat Business Process Management, Sicherheitsbeauftragte

Branchen: Automotive, Dienstleistung, Immobilien, Maschinenbau, Produktion (u.a. Kunststoff, Metall), Pharma, Regenerative Energien, Elektronik

Partner ProScenario
Senior Berater, Trainer
Diplom-Kaufmann (Univ.), Bankkaufmann IHK

Expertise: Führungskräftetraining, Feldbegleitung, Kundengespräche, BWL
Arbeitsstil: Gute Balance zwischen Theorie und Praxis, Methodenvielfalt, gute Arbeitsatmosphäre schaffen
Stärken: Wissbegier, Flexibilität, Kontaktfreude, Selbstbewusstsein, Motivator, Arrangeur, Höchstleistung (nach Gallup Strength-Finder)

Erfahrung: 11 Jahre als Angestellter im Innen- und Außendienst, Mehr als 500 Trainingstage Automobil

Qualifizierungen: Geprüfter Trainer BDVT, NLP Business Master DVNLP

Branchen: Automobil inkl. Niederlassung, Automobilzulieferer, Anlagen- und Maschinenbau, Banken- und Versicherungen, Textil

Partnerin ProScenario
Senior Beraterin, Trainerin, Coach
Diplom Betriebswirtin

Expertise: Vertrieb und Service, Preisverhandlung, Social Selling
Arbeitsstil: Stark interaktiv, Großer Methodenpool mit Didaktik, Einsatz von vielfältigen Coachingtools, Gruppenarbeiten und Reflexionstools, Max. 15 Minuten Theorieinput und dann Praxis
Stärken: Direkte, klare, wertschätzende Kommunikation, Spaß am Weiterbilden bei den Teilnehmern erzeugen, Hohe Empathie für Gruppendynamiken, Hohe Praxiserfahrung mit Story Telling

Erfahrung: Aufbau Händlerorganisation im indirekten Vertrieb, Key Account Manager bei Sixt Autovermietung, 30 Jahre Erfahrung im internationalen Marktaufbau und Geschäftsführung, über 5000 Teilnehmer in Vertrieb trainiert, Autorin von 5 Büchern zum Thema Vertrieb

Qualifizierungen: Studium MSC Coaching und Organisationsentwicklung, Trainerausbildung und laufende Weiterbildung, Ausbildereignungsprüfung

Branchen: Automotive (Service/Werkstatt, Handel, Zentralfunktionen, Import/Export), Maschinenbau, Dienstleistungserbringung für Unternehmen, Immobilienwirtschaft

Partner ProScenario
Senior Berater, Trainer, Coach
Diplom Kaufmann FH, Technischer Betriebswirt IHK

Expertise: Vertriebsentwicklung, Führungsentwicklung, Teamentwicklung
Arbeitsstil: Verknüpfung von Lerninhalten und jeweiliger Praxis, Workshopstil und Dialog statt Frontalunterricht, Motivierend für nachhaltigen Umsetzungserfolg, Augenhöhe als Sparringspartner für Führungskräfte, Kombination moderner Lerntransferhilfen
Stärken: Technisches und betriebswirtschaftliches Verständnis, Senior Erfahrungsschatz mit hoher Glaubwürdigkeit, Starke Motivationswirkung und Energietransfer, Arbeiten mit Produkten und Themen des Kunden, Zuverlässigkeit und Durchführungsdisziplin

Erfahrung: Vertriebsleitung Deutschland u. Export mit Prokura, Gebietsverkaufsleitung mit Personalverantwortung, Außendienstmitarbeiter im Technischen Vertrieb, Berufserfahrung im Handwerk

Qualifizierungen: Business- und Management Coach Q-Poll 100, Business Master NLP Dr. Bandler, Master Führungskräfte Trainer INtem Institut, Master Verkaufstrainer INtem Institut

Branchen: Diverse Autohäuser, Automobilhändler, Unternehmensberatungen

Partnerin ProScenario
Senior Beraterin, Trainerin
Industriefachwirtin (IHK)

Expertise: Coaching von Fach- und Führungskräften (persönlich und virtuell), Telemarketing in Autohäusern, Personaldiagnostik (Konzeption, Umsetzung und Ausbildung für Auswahlverfahren), Beratung Rekrutierung
Arbeitsstil: Teilnehmerzentriert, auf Augenhöhe, Strukturiert und planvoll, Gut vorbereitet, Trainingsmedien und -methoden:, PowerPoint, Flipchart, Pinnwand, Rollenspiele, Gruppengespräche, Präsentationen, etc.
Stärken: Zielorientierung, Flexibilität, Humor, Wertschätzende Kommunikation, Empathie

Erfahrung: HR-Management, Personalleitung, Ressortleitung Beratung

Qualifizierungen: European Business Coach, Volkswagen-Trainerausbildung, Systemische Beraterin für Organisationsentwicklung und Changemanagement, Zertifizierung in diversen Persönlichkeitstools, Ausbildereignung

Branchen: Automobilhandel, Automobilzulieferindustrie
Metall- und Chemische Industrie, Dienstleistungsbranche, Banken

Partner ProScenario
Senior Berater, Trainer, Coach
Betriebswirt

Expertise: Vertrieb, Verkauf und Verhandlungsführung, Führungskräfte Entwicklung, Schwierige Gespräche erfolgreich führen (auch am Telefon)
Arbeitsstil: Lernen mit Spaß, Ziel- und Auftragsorientiert, wenig Theorie, möglichst wenig Powerpoint, viel Praxis, viel Üben
Stärken: Hohe soziale Kompetenz, Teilnehmer fühlen sich wohl, Inhalte mit Spaß vermitteln, viel praktische Erfahrung

Erfahrung: 25 Führungskraft in der Wirtschaft. Z.B. Leiter Quality Insurance o2 Germany; Bereichsleiter Training/Qualität Bertelsmann

Qualifizierungen: Trainerausbildung (BCTP zertifiziert), Trainer der Erwachsenenbildung (Bertelsmann Richtlinien), Coachingausbildung (BCCP zertifiziert), Trainer zur methodischen Arbeit mit Seminarschauspieler (BDVT zertifiziert), Akkreditiert für Insights Discovery, Insights MDI, D.I.S.G., Reis Motivation Profile®, Lego® Serios Play®

Branchen: Automobilbranche (Mercedes-Bank, VW), Pharma (Cellgene, AstraZeneca, Servier), Service-Center (arvato, Zalando, Lidl, Wohnungsbau/Handwerk (Vonovia, heroal, DA-Tech, Gegenbauer)

Partner ProScenario
Senior Berater, Trainer
Diplom Sozialpädagoge FH

Expertise: Vertrieb, Verkauf, Führung: Mitarbeitergespräche, Kommunikation, Moderation
Arbeitsstil: Strukturiert, Verständnis- und Vertiefungsaufgaben für Teilnehmer, Übungen in kleinen Zirkeln mit klaren Anweisungen
Stärken: Begeisterungsfähig, strukturiert vorgehen mit Raum für Anpassungen, erfahren, viel erlebt, sturmerprobt, Humor darf nicht zu kurz kommen, Professionell

Erfahrung: 10 Jahre angestellt in der Beratung und Personalentwicklung, danach freiberuflicher Trainer und Coach seit 1999, Verkaufspersonal in Autohäusern, Verkaufsprofis im Fachhandel, Fachgroßhandel und Technischen Vertrieb, Führungskräfte der mittleren Ebene

Qualifizierungen: Systemisches Coaching, Verkaufstrainerausbildung, Ausbildung zum Total Quality Selling Consultant, Ausbildungen in Moderation, Großgruppenmoderation, NLP und DISG

Branchen: Automotive, Fachhandel, Fachgroßhandel, IT-Unternehmen, Maschinen- und Anlagenbau

Partner ProScenario
Senior Berater, Trainer, Coach
Sozialpsychologin (M.A.)

Expertise: Führung, Projekt- und Change Management, Teamentwicklung
Arbeitsstil: analytisch, empathisch, ergebnisorientiert
Stärken: Analyse, Strategie, Umsetzung

Erfahrung: 15 Jahre Projektleitung und Change Management in internationalen Initiativen, Trainerin und Coach seit 2008

Qualifizierungen: Zertifizierte Trainerin (Neuland & Partner), Certified Business Analysis Professional CBAP (IIBA), Project Management Professional PMP (PMI), Professional Scrum Master PSM (scrum.org), Ausbildung im Holistischen Heilen (systemische Therapie und Beratung), NLP Master Practitioner (DVNLP)

Branchen: Chemische Industrie, Grosshandel und Distribution, Dienstleistungsunternehmen, verschiedene Unternehmensberatungen und Systemhäuser, Hochschulen, Non-Profit Organisationen

Partner ProScenario
Berater; Trainer, Coach
Dipl. Volkswirt

Expertise: Projektmanagement, Stressmanagement und Resilienz, Business Coaching
Arbeitsstil: strukturiert, pragmatisch, open-minded, analytisch
Stärken: Analyse, Konzeption, Kommunikation und Interaktion

Erfahrung: ehem. Projektmanager und Leiter Unternehmensethik (CSR/Nachhaltigkeit) in DAX-Unternehmen, seit 8 Jahren als Berater, Trainer, Hochschuldozent und Coach tätig

Qualifizierungen: Zertifizierung zum Senior Projekt Manager (IPMA Level B), Project Management Professional (PMP), Agile Coach (Professional Scrum Master (PSM) und Product Owner (PSPO), Psychologischer Berater und Mental Coach, Stressmanagement- und Resilienz Trainer

Branchen: IT/Telekommunikation, Herstellende Industrie, Chemie, Pharma, Halbleiterhersteller, Konsumgüter, Hotellerie, Finanzdienstleister, Weiterbildung und Hochschulen

Partner ProScenario
Senior Beraterin, zert. Trainerin, Business Coach
Dipl. Kauffrau

Expertise: Organisationsentwicklung, Change Marketing, Executive Empowerment
Arbeitsweise: fokussiert, strategisch, empathisch, zielorientiert
Stärken: Strategie, Umsetzung, Kommunikation, Moderation

Erfahrung: 20 Jahre selbständige Beraterin, über 15 Jahre Begleitung von Top-Führungskräften, Unternehmen und Institutionen in kleinen und großen Veränderungsprozessen als Business Coach – national und international. Trainings, Workshops und Moderation in Deutsch, Englisch und Italienisch.

Qualifizierungen: Zertifizierte Trainerin und Coach (Persolog), NLP Master Practitioner (INLPA), Leadership und Business Coaching (Robert Dilts), Moderation und Professional Speaker

Branchen: Maschinenbau, Chemische Industrie, Pharma, Kosmetik, Handel und Distribution, Top-Hotellerie, Handwerk, Dienstleistungsunternehmen, Non-Profit Organisationen

Partner ProScenario
Senior Berater; Trainer, zert. Coach (DGfC), Dozent Projektmanagement
Dipl. Volkswirt

Expertise: Projektmanagement, Change Management, Kompetenzentwicklung
Arbeitsstil: zielorientiert, transparent, wertschätzend, wertschöpfend, integrativ
Stärken: zielgerichtet, kommunikativ, kreativ, vielfältiger Methodenkoffer, Vermittler zw. IT und Fachbereich

Erfahrung: Projektleiter, Abteilungsleiter, Geschäftsführer, Entwicklung von Projektmangementinfrastrukturen, Multiprojektmanagement, PMO; Prozessbegleitung, seit mehr als 25 Jahren als Berater, Coach, Moderator,Trainer

Qualifizierungen: Diplom Volkswirt, zertifizierter Coach DGfC, Prozessmanagement, Reifegradanalysen, Prozessbegleiter INQA-Audits, Data Science Analyst (AI Academy MS)

Branchen: Banken, Industrie, öffentliche Verwaltung (obere Bundesbehörden sowie kommunale Verwaltung), Pharmaindustrie, soziale Organisationen, Software- und Systemhäuser, Versicherungen

 


Kunden

  • Allianz IS-Sach, München
  • Allianz, Köln
  • AMB Generali Hamburg, Köln
  • Amphenol Tuchel, Heilbronn
  • Audi AG, Ingolstadt
  • AXA Konzern AG, Köln
  • Bayer AG Vital, Leverkusen
  • Berliner Feuerwehr
  • BMW München
  • Cenit AG, Hamburg
  • Charite Universitätsklinik, Berlin
  • Citibank AG, Düsseldorf
  • IPH, Berlin
  • Klett WBS, Berlin
  • KPMG, Berlin und Düsseldorf
  • Manage Ing, Berlin
  • Oracle, Düsseldorf
  • Olympus, Hamburg
  • Phoenix AG, Mannheim
  • PriceWaterhouseCoopers, Köln
  • Stadtentwicklung und Wohnen, Berlin
  • Stadtwerke Bremen, Bremen
  • Steinbeis Business Academy, Berlin
  • DaimlerChrysler, Berlin
  • DEKRA Akademie, Berlin
  • DSFT Berlin
  • Generali-AMB, Aachen
  • GH Klinik, Stolberg
  • Inplace, Hamburg
  • Siemens CTPP, München
  • Soluzione, München
  • Tarkett, Serbien und Frankreich
  • Tchibo, Hamburg
  • VW Wolfsburg
  • WM-Gruppe, Frankfurt

Kundenprojekte und Branchen

Kundenprojekte

  • Konzeption und Durchführung von Qualifizierungen für Führungskräfte
  • Konzeption und Durchführung von Qualifizierungen rund um das Thema Projektmanagement
  • Konzeption und Durchführung von Berater-Qualifizierungen
  • Qualifizierung von Prozessbegleitern für die Projektarbeit
  • Durchführung von Projektanalysen von internationalen Projekten
  • Ausbildung von internationalen Projektmanagern im Rahmen eines virtuellen Masterstudiengangs
  • Konzeption und Prozessbegleitung von Einführung von PM-Vorgehensmodellen
  • Konzeption und Prozessbegleitung von Change Maßnahmen
  • Konzeption und Durchführung von Workshops und Moderationen
  • Einzelcoachings von Führungskräften und Mitarbeitern

Branchen:

  • Automobilhersteller
  • Gesundheitswesen
  • Herstellende Industrie
  • Konsumgüterindustrie
  • Pharmagroßhändler
  • Unternehmensberatungen
  • Universitäre Einrichtungen
  • Stadtverwaltungen
  • Soziale Organisationen
  • Verlagswesen

Shop

Zielklarheit und Motivation für eine erfolgreiche Umsetzung

Wie Sie sich mit der Clear&Action-Methode motivieren etwas wirklich umzusetzen, auch wenn Ihnen dies bisher nicht möglich schien!

Die Clear&Action-Methode ist ein 5-schrittiges Vorgehensmodell, das aus langjähriger Praxiserfahrung entwickelt wurde. Sie bekommen damit eine Anleitung für die notwendige Klarheit, Motivation und einen Aktionsplan, um eine Idee oder ein Vorhaben aktiv und selbstbestimmt umzusetzen, auch wenn Ihnen dies bisher nicht möglich schien.

Sofort nach Ihrer Bestellung bekommen Sie den 1. Schritt per eMail zugesandt. An den Folgetagen erhalten die weiteren Schritte 2-5.

Dazu bekommen Sie 2 Std Online-Coaching als Unterstützung bei der Bearbeitung, Auswertung und Umsetzung. Die Coachingtermine vereinbaren Sie direkt mit dem Coach.

Bestellen Sie jetzt!

Alles inklusive: Digitaler Kurs und 2 Std. Coaching.

Bei Bedarf sind weitere Coachingstunden buchbar!


Coaching online

Coaching online per Telefon oder Video

Das Online Coaching per Telefon oder Video (Skype, Zoom) hat unschlagbare Vorteile:

  • kostensparend (keine Fahrtzeiten und Fahrtkosten)
  • ortsunabhängig (von überall durchführbar)
  • flexibel (kann kurzfristig arrangiert werden)

Ich bin zertifzierter Coach (dvct) mit über 20-jähriger Erfahrung und vielfältiger Expertise. Meine Arbeitsweise ist:

  • analytisch und empathisch
  • ziel- und nutzenorientiert
  • konkret und prospektiv

Das Kennenlerngespräch (30 min) ist kostenfrei.

Zur Terminvereinbarung des Kennenlerngespräch senden Sie mir bitte

  • eine mail auf kontakt@proscenario.de
  • oder rufen Sie einfach direkt an 030-797 88 35-0.

Ich freue mich auf Sie!

Kontakt

ProScenario

Kristoffer Krsmanovic
Cranachstrasse 17/18
D-12157 Berlin

email: kontakt(at)proscenario.de

UmSt.-ID: DE197429368